gruene.at
Navigation:

Politische Bildung: AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM RECHTSEXTREMISMUS UND ANTISEMITISMUS TEIL I

Juni 2018
15
Freitag
Ort:
GRÜNRAUM FAVORITEN 1100 SONNWENDGASSE 38
Zeit:
19:00 Uhr
Generationen für Toleranz und Demokratie „Aus der Geschichte lernen“ Vortrag und Diskussion

Mit: Karl Öllinger, ehem. Nationalrat und Initiator der „Stoppt die Rechten“



Subjektives Geschichtserleben wird häufig unreflektiert von älteren Menschen an jüngere Generationen weitergegeben. Ereignisse aus der Zeit des
NS werden wenig hinterfragt und oft beschönigt. Wir fragen daher Karl Öllinger: Wie vermittelt man als Seniorin Geschichte richtig? Was heißt es,
aus der Geschichte zu lernen? Welche Gefahr bergen Geschichtsmythen und was kann man dagegen tun?​