gruene.at
Navigation:

Wien: HORN - ROSENBURG (durchs Taffatal) - KAMECK - GARS

Juni 2020
20
Samstag
Ort:
Wien
Zeit:
ganztägig
Einladung zur Wanderung der Grünen-SeniorInnen-Wien am
Samstag 20. Juni 2020

HORN – Rosenburg – Stallegg - Kamegg– GARS/Kamp

Die letzte Wanderung des ersten Halbjahres ist es eine sehr „grüne“ Wanderung entlang der Flüsse Taffa und Kamp. Sie führt durch eine sehr üppige Botanik, in der (hoffentlich) noch alles voll im Wachsen und Blühen begriffen ist. Es gibt nur relativ geringfügige Steigungen und Schwierigkeiten und sogar (trotz Tal) ein paar schöne Ausblicke. Wer früher zurückfahren möchte, kann dies von verschiedenen Bahnhöfen entlang der Kamptalbahn tun – siehe unten.

Route: Vom Bahnhof HORN kommend, wandern wir durch das Taffatal nach Rosenburg (ca. 2‘15‘‘), Mittagessen im Gasthaus MANN; weiter geht es im Kamptal über Stalleg, Kamegg (Ruine) nach GARS (ca. 2‘15‘‘). Es gibt nur einige kleinere Steigungen und keine wesentlichen Schwierigkeiten.

Gehzeit: Ca. 4,5 Stunden
Ausstiegsmöglichkeiten in Rosenburg bzw. Stallegg od. Kamegg.

Anreise: Franz-Josefsbahn über Sigmundsherberg nach Horn.

Abfahrt: 8:28 Franz Josefs Bahnhof
8:31 Spittelau
8:34 Heiligenstadt
An: 9:41 Sigmundsherberg
Ab: 9:44 Sigmundsherberg
Ankunft: 9:56 Horn

Rückreise: Mit der Kamptalbahn von Gars ( über Hadersdorf nach Wien. Bitte für die Hinfahrt nur einfache Tickets kaufen. Richtung Hadersdorf/Wien ist dann ein Ticketautomat im Zug.

Wir sind diesmal etwas früher dran als, da ein etwas späterer Zug über Sigmundsherberg plötzlich nicht mehr im Plan ist und der nächste schon zu spät wäre.

Ich freue mich auf Eure Teilnahme und ein angenehmes Fr ühsommerwetter
Rupert Schmidt
0676/736 44 30

Rupert Schmidt als Organisator sowie Gplus Grüne SeniorInnen Wien als Veranstalter übernehmen keine Haftung für Unfälle und daraus entstehenden Personen-, Sach- oder Vermögensschäden sowohl gegenüber den Teilnehmern als auch gegenüber dritten Personen.